Palettenankauf

pallet-920047_1920

Essen, Bochum, Duisburg, Köln, Oberhausen, Neuss, Krefeld, Gelsenkirchen, Dortmund, Wuppertal, Unna, Fröndenberg, Brilon, Lüdenscheid, NRW

Europaletten Ankauf – gebraucht

Wir kaufen Ihre gebrauchten Paletten europaweit an. Das sollten Sie beim Palettenankauf wissen: Die Europalette ist eine Flachpalette. Sie wird durch EN 13698 genormt und hat eine Grundfläche von 0,96 Quadratmetern sowie die Maße 1200 × 800 × 144 mm. Das Eigengewicht der Palette beträgt 20 bis 24 kg. Sie ist genormt und entspricht den vorgeschriebenen Bestimmungen der European Pallet Association e. V. Die Palette hat Fasern, die an den senkrechten Außenkanten zu sehen sind. Eine Europalette erleichtert das Rangieren in sehr engen Laderäumen sowie auch das Einfädeln mit einem Stapler. Die Europalette ist eine Vierwegpalette, das bedeutet, sie kann von allen 4 Seiten mit einem Flurfördergerät beispielsweise mit einem Stapler oder mit einem Hubwagen befördert werden. Sollten Sie diese Palettenart vorrätig halten, nehmen wir sie gerne zu besten Konditionen ab.

Gitterboxen Ankauf:

Wir kaufen auch Ihre gebrauchten Gitterboxen. Gut zu wissen: eine Gitterbox, auch Gibo genannt, ist ein Ladehilfsmittel in der Fördertechnik. Vier Füße ermöglichen eine Aufnahme der Gitterbox durch einen Stapler von allen vier Seiten. Zu der Stapelung von den Boxen sind Stellwinkelaufsätze nötig. Die Abmessungen einer Gitterbox betragen in der Breite 835 mm. Das ist das gängige Maß. In der Länge 1240 mm sowie in der Höhe 970 mm. Das ist Standard. Das Leergewicht beträgt ca. 70 kg. Das Nutzvolumen beinhaltet rund 0,8 m³. Die Traglast sowie die Anzahl der gestapelten Boxen sind je nach Hersteller sowie der Qualität unterschiedlich. Europaletten können gestapelt werden, sehr praktisch und platzsparend. In der Praxis sind die Blocklager mit bis zu sieben gestapelten Gitterboxen gängig. Die bestehenden zwei Vorderwandklappen sind zum Drehen, da sie um eine waagerechte Achse angeordnet sind. Dabei hat sich jemand etwas gedacht. Die Klappen erleichtern auf jeden Fall die bessere Entnahme, der geladenen und zu verstauenden Ware.

Die Gitterboxen mit jenen Normen sind als eine Tauschpalette in dem europäischen Palettenpool zugelassen. So weiß man ganz genau, was man bekommt. Jede der Gitterboxen muss das Baujahr sowie den Namen des Herstellers sichtbar tragen. So lässt sich alles viel besser nachvollziehen. Eine Prüfung erfolgt dann im Sichtprobenverfahren, welches in der Norm exakt festgelegt ist, sowie die Abmessungen, die Bodenbeschaffenheit, den Zusammenbau, den Anstrich sowie den Werkstoff umfasst. Man weiß also sehr genau, was einen erwartet. Für den bis zu 80 % Platz einsparenden Rücktransport kann man die neuere Generation dieser Gitterboxen platzsparend zusammenfalten. Weiterhin sind es mittlerweile viele branchenspezifische Entscheidungskriterien so beispielsweise niedrigeres Eigengewicht, bessere Oberflächenbeschaffenheit und höhere Traglast, die für den Einsatz von der neuen Generation von den Gitterboxen sprechen.

Einwegpaletten Ankauf:

Des Weiteren nehmen wir Ihnen auch Ihre bereits genutzen Einwegpaletten ab. Hier ein paar Infos: eine Einwegpalette, welche in aller Regel Palette genannt wird, ist eine sehr flache Konstruktion von bestimmten Größen, welche zu der Bündelung, der Lagerung sowie für den Transport von größeren Mengen von Waren oder von einzelnen sehr schwereren Artikeln problemlos verwendet werden kann. Wie der Name schon sagt, eine Einwegpalette ist zum einmaligen Gebrauch hergestellt worden und nicht zum Tausch geeignet. Sie bleibt nach der Anlieferung beim Empfänger, der sie dann vorschriftsmäßig entsorgen muss.